MUSIKSCHULE SCHWIEBERDINGEN: Herzlich willkommen!

Zusammen spielen - unser Ziel für junge MusikerInnen„Wer Musik macht, hat mehr vom Leben!“          (und keine Freizeitprobleme)

Elternbrief  von Musikschulleiter Berthold Huss 

Die Leitung und die Lehrkräfte der Musikschule freuen sich mit Ihnen und Ihren Kindern auf den „Wieder“- Beginn des richtigen Musikunterrichts in unserer Musikschule (im Bürgerhaus). Es können wieder (unter Beachtung der geltenden Corona-Verordnung und den Hygienemaßnahmen)  alle Instrumentalfächer und Gesang unterrichtet werden. Die Kurse für Vorschulkinder wollen wir in den nächsten Tagen den Hygienevorgaben anpassen, so dass hoffentlich auch hier ein Unterricht stattfinden kann, auf den sich unsere Jüngsten doch schon so sehr freuen.

Den für die Musikschule Schwieberdingen geltenden Hygieneplan finden Sie hier.

Unser Sekretariat ist nach den Pfingstferien, ab Montag 15. Juni 2020, wieder telefonisch (07150-305-261) und per E-Mail (Musikschule@Schwieberdingen.de) erreichbar.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Eltern, SchülerInnen für Ihr großes Vertrauen und bei unseren Lehrkräften für das große Engagement in den vergangenen Wochen bedanken.

Mit den besten Grüßen aus der Musikschule Schwieberdingen,      Ihr Berthold Huss

AKTUELLE (letzte) MELDUNGEN (9.6.) aus der  familienfreundlichsten Einrichtung in Schwieberdingen: Sehen Sie sich unseren „Werbefilm“ mit Ihren Kindern an und erfahren Sie, was bei uns in der Musikschule alles los ist…..

3 x Gratis-Info für Sie: „Welches ist das Lieblingsinstrument für mein/unser Kind?“    klicken Sie einfach hier -> Finden Sie „IHR LIEBLINGSINSTRUMENT“ für sich oder für Ihr Kind. Wir helfen Ihnen gerne dabei! Einfach       07150-305261      
(Für die Film-Herstellung geht ein großer Dank an die Company „Karo7sieben“)   Das Internet ist voll von guten Musik-Instrumenten-Vorstellung-Videos. Nutzen Sie die Suchfunktion des Computers und geben Sie ein: Video+Instrumentenvorstellung

Juni: 9.6.   Anmeldungen für das neue Schuljahr  ab sofort möglich 8.6.: Nach den Pfingstferien läuft der Musikschulbetrieb für den Einzelunterricht ganz normal weiter (unter Beachtung der Corona-Hygiene-Maßnahmen). ANMELDUNGEN zum Musikunterricht sind jederzeit möglich per Mail und/oder Download-Formular.  Wir hoffen auch, dass für unseren Vorschulbereich wieder ein Musik-Mitmach-Angebot statffinden kann.

C O R O N A -MAßNAHMEN:      Mai:      Fr., 22.: Auch der Instrumental-Bläseruntericht darf ab sofort wieder stattfinden – unter strengen Auflagen! Die Auflagen werden in den nächsten Tagen umgesetzt, so dass bald alle Schüler zum Einzelunterricht zu ihrer gewohnten Zeit wieder erscheinen dürfen.

Aus der PRESSE (20.5.2020):          Liebe Eltern und SchülerInnen, wir freuen uns, dass die Corona-Vorordnungen dahingehend geändert wurden, dass wieder Musikunterricht in der Musikschule erteilt werden darf. Wie eigentlich alle MusikschülerInnen festgestellt haben, ist es viel schöner, den oder die MusiklehrerIn wieder zu sehen und direkt etwas vorspielen zu können. Musikunterricht lebt davon, dass eine Interaktion zwischen  Lehrkraft und SchülerIn stattfindet. Es klingt wieder Musik im Bürgerhaus! Die Bläser von Blockflöte bis Posaune und Trompete müssen allerdings noch (einige Tage) warten, bis sie wieder in unsere Musikschule ins Bürgerhaus dürfen. Intern wurden die Hygieneregeln umgesetzt und alles vorbereitet mit genauen Wegmarkierungen, Hände-Desinfektionsstellen und Abstandsmarkierungen auf den Böden. Ja, die Corona-Zeiten erfordern von uns allen große Einschränkungen und große Anstrengungen. Mit großer Freude und Erleichterung kamen am Montag die ersten SchülerInnen wieder zu ihren Lehrern. „Ich hab‘ aber fast nie Langeweile gehabt zu Hause, weil ich dann für mich Klavier gespielt habe!“ meinte ein Schüler. „Ich habe fast jeden Tag ein bischen Geige gespielt, nach den Hausaufgaben“, sagte eine Schülerin aus der Musikmacher-Klasse. Gut, wenn man ein Musikinstrument lernt und so die Freizeit mit Musik ausfüllen kann, ist die Feststellung bei vielen MusikschülerInnen landauf und landab. 

Mo., 18.5. HEUTE ist der Wiedereinstieg in den Musikunterricht. Wir beginnen den Präsenzunterricht mit Streich-, Tasten- Zupf- und Schlaginstrumenten. Die SchülerInnen sind angehalten, beim Besuch in der Musikschule die hygienischen Vorschriften einzuhalten (Hände waschen, ggf. desinfizieren, ggf. Mundschutz tragen). Bläser- und Gruppenunterricht kann weiterhin leider noch nicht stattfinden.
Hier finden Sie den gültigen Hygieneplan für die Musikschule Schwieberdingen

12.5. Die Musikschule beginnt den Unterricht in den erlaubten Fächern der letzten geänderten Corona-Verordnung des Landes  vom 05.05. Mit strengen Hygienevorschriften ist der Präsenzunterricht wieder erlaubt in folgenden Fächern: Die SchülerInnen von Tasten-, Streich-, Schlag- und Zupfinstrumenten dürfen wieder zum EINZELUNTERRICHT in der Musikschule erscheinen.

Mi., 05.05.: NEUE VERORDNUNG IN KRAFT Die Musikschulen können/dürfen wieder Unterricht erteilen. Die Umsetzung kann gar nicht so schnell bewerkstelligt werden, da sehr viele Vorschriften zu beachten sind. Und zunächst dürfen nur Streich-, Tasten- , Schlagzeug- und Zupfinstrumente unterrichtet werden. Keine Blasinstrumente, kein Gesangsunterricht.                                               Di., 04.05.: Eine Lockerung der Musikschulschließungen steht bevor! Zunächst dürfen Tasten-, Sreich- und Zupfinstrumente wieder Musikunterricht unter vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen erhalten.   In einer 2. Phase kommen dann alle Blasinstrumente dran (Termin ungewiss). Sobald das Hygienekonzept ausgearbeitet und umgesetzt ist, werden wir die betreffenden SchülerInnen informieren.

(April) Aufgrund der behördlich verordneten Maßnahmen zur Corona-Pandemie ist die Musikschule Schwieberdingen bis auf Weiteres (03.05.2020) geschlossen.      Natürlich freuen wir uns, wenn unsere SchülerInnen Spaß mit ihren Musikinstrumenten haben oder die Lehrkraft einen privaten Gruß von den SchülerInnen erhält.

Zum 1.1.2020 trat eine neue Gebührenordnung in Kraft. Laden Sie sich Ihr persönliches Exemplar herunter im Downloadbereich.

SENIOREN SINGEN IN DER MUSIKSCHULE: „Singen, wie der Schnabel gewachsen ist“ Dieses Senioren-Freizeit-Angebot findet kostenlos 14 tägig statt  an folgenden Terminen: am Mittwoch um 14:30 Uhr, Dauer, ca. 1 Stunde: am 8. 1.;    22.1.;   4.2.; Vorläufig finden keine weiteren Sing-Treffen mehr statt.

EINLADUNG: Immer zum Ersten eines Monats können Ihre Kinder oder Sie in der Musikschule mitmachen. Ob Anfänger oder als Quereinsteiger, ob sehr jung oder älter: es ist selten zu früh und nie zu spät für eine musikalische Betätigung in unserer Musikschule.  Natürlich gibt es zu jedem Wunsch eine SCHNUPPERSTUNDE GRATIS! Beratung/Anmeldung/Fragen werden direkt beantwortet: 07150-305261; Mail: Musikschule@schwieberdingen.de                 Neu im Programm: Klang-Wiege-Kurs für Babys von 6 bis 18 Monate zusammen mit einer Bezugsperson.

MUSIK-GESCHENK-GUTSCHEINE Wer einen Musik-Geschenk-Gutschein bekommen hat, meldet sich in der Musikschule, um Details, Unterrichtstage und Unterrichtszeiten zu klären, evtl. ein Leihinstrument zu „bestellen“ und bald Musik-Spaß zu haben.

VORSTELLUNG: Seit 1989 hat sich die Musikschule unter der Leitung von Dipl. ML Berthold Huss prächtig entwickelt mit zeitweise über 570 SchülerInnen.

„Unsere Musikschule ist aus dem kulturellen Leben Schwieberdingens nicht mehr weg zu denken!“  äußerte sich  Bürgermeister und  1. Vorstand Nico Lauxmann.

AUSBILDUNGSAUFTRAG / ZIELE: Wir  bieten Möglichkeiten zum „Musik-lernen“ und „Musik-ausüben“, solistisch oder in Ensembles.  Zudem steht die Musikschule auch Personen aus anderen Gemeinden offen.

FORMULARE: Rechts im Download finden Sie unsere KONTAKT-FORMULARE.

FREIE PLÄTZE: Wir haben viele musikalische Angebote für alle Einwohner und Altersgruppen.  In jedem Kurs und jedem Fach haben wir mindestens einen Platz frei – für Dich!

WER WIR SIND : Was ist die Musikschule Schwieberdingen, was bieten wir an?

KOOPERATION: Mit den musiktreibenden Vereinen und Gruppen bestehen lebendige Kooperationen, denn wir bilden den Nachwuchs aus, z. B. für den Musikverein und den Posaunenchor. Unsere SchülerInnen spielen in vielen Gruppen, Bands, Schulorchestern und Musikvereinen mit.

BERATUNG: Gerne beraten wir Sie in allen Frangen zum Thema Musikausbildung für Ihre Kinder oder für sie selbst und machen Ihnen ein Angebot:  zur Musikausbildung, für eine Umrahmung, für einen Konzertbesuch. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen per Mail, per Telefon oder bei einem Besuch in unserem Büro, Bürgerhaus, Bahnhofstr. 14, im OG.

SPENDEN: Möchte Sie die verantwortungsvollen Aufgaben der Musikschule als Sponsor oder als Spender unterstützen? Als gemeinnützig anerkannter Verein dürfen wir Spendenquittungen ausstellen. Wenden Sie sich einfach an den Schulleiter Berthold Huss. Wie wäre es mit Ihrem Firmenlogo und/oder eine Verlinkung mit Ihrer Homepage an geeigneter Stelle? Fragen Sie uns einfach.

Bis bald
Ihre      Musikschule Schwieberdingen

DATENSCHUTZ: WIR NEHMEN DEN DATENSCHUTZ ERNST! DESHALB WERDEN/WURDEN BIS AUF WEITERES ALLE PERSONEN-ABBILDUNGEN ENTFERNT.